Geflügel vom Moselmetzger

Moselmetzgers Geflügel Fleisch können Sie für zahlreiche Zwecke nutzen: Als Steak auf dem Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrill, paniert oder mariniert als Schnitzel, im Ofen, oder auch weich gekocht im Kochtopf. Mit einer passenden Beilage, korrekter Zubereitungsweise und wohlschmeckender Würzung, zaubern Sie ein fettarmes Gericht. Sie können im Onlineshop zwischen regionalem Hähnchen- oder Putenfleisch wählen. Außerdem bieten wir bereits vorgewürzte Putensteaks und -schnitzel an.

Mehr lesen...

Moselmetzgers Geflügel Fleisch können Sie für zahlreiche Zwecke nutzen: Als Steak auf dem Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrill, paniert oder mariniert als Schnitzel, im Ofen, oder auch weich gekocht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geflügel vom Moselmetzger

Moselmetzgers Geflügel Fleisch können Sie für zahlreiche Zwecke nutzen: Als Steak auf dem Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrill, paniert oder mariniert als Schnitzel, im Ofen, oder auch weich gekocht im Kochtopf. Mit einer passenden Beilage, korrekter Zubereitungsweise und wohlschmeckender Würzung, zaubern Sie ein fettarmes Gericht. Sie können im Onlineshop zwischen regionalem Hähnchen- oder Putenfleisch wählen. Außerdem bieten wir bereits vorgewürzte Putensteaks und -schnitzel an.

Topseller
Putenschnitzel aus der Brust Putenschnitzel aus der Brust
Inhalt 0.32 Kilogramm (13,91 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,45 € *
Putensteak Bombay Putensteak Bombay
Inhalt 0.32 Kilogramm (13,41 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,29 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Putenschnitzel aus der Brust
Putenschnitzel aus der Brust
Inhalt 0.32 Kilogramm (13,91 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,45 € *
Putensteak Bombay
Putensteak Bombay
Inhalt 0.32 Kilogramm (13,41 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,29 € *

Geflügelfleisch grillen

Einen besonders rauchigen Geschmack erhält das Geflügel, wenn Sie es auf einem Holzkohlegrill zubereiten. Geflügelfleisch zu grillen ist einfach. Hierbei gehen Sie vor wie auch bei anderem Fleisch: Den Grill vorheizen, Auflegen des Fleisches (wenn die Kohle zu glühen beginnt), gelegentliches Wenden des zugeschnittenen Stück Geflügel, bei goldbrauner Färbung herunternehmen und servieren.

Putenfleisch braten

Ebenso einfach wie das Grillen von Putenschnitzeln und -Steaks, ist das Anbraten in der Pfanne: Sie erhitzen Öl in der Pfanne, fügen das Putenfleisch hinzu und braten beide Seiten an, bis diese sich goldbraun färben.

Geflügelfleisch marinieren

Haben Sie ein Rezept für eine Putensteak Marinade? Am geschmackintensivsten wird Ihr ausgewähltes Stück Geflügel, wenn Sie es eine Nacht zuvor gewürtzt im Kühlschrank ziehen lassen. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Gewürzmischung mit Curry, Salz und Pfeffer, legen Sie das für die Würzung bestimmte Stück Fleisch in eine Schüssel und geben Sie die Gewürze hinzu. Wenden Sie es sorgfältig, um jede Fläche mit der Gewürzmischung zu bedecken - hierfür können Sie die bloßen Hände verwenden.

Geflügelfleisch panieren

Das Panieren von Fleisch (z.B. Pute) erfolgt in wenigen Schritten: Bereiten sie eine große Schüssel mit Paniermehl vor und eine weitere Schüssel mit verquirltem rohen Ei. Halten Sie einen großen Teller für die fertig panierten Geflügelstücke bereit. Nehmen Sie ein zugeschnittenes Stück Fleisch und wenden Sie es in dem Teller mit verquirltem Ei. Achten Sie darauf, jede Fläche mit dem Ei zu benetzen. Wenden Sie das Fleisch anschließend im Paniermehl und plazieren Sie es, nachdem alle Flächen paniert wurden, auf dem Teller. Fertig ist das erste Putenschnitzel. Putenschnitzel grillen Sie am besten auf einem Grill, sie könne jedoch auch das Putenschnitzel im Backofen zubereiten.

Leichte Kost für gesundheitsbewusste Feinschmecker

Putenfleisch ist eine fettarme Variante zum Schweineschnitzel. Besonders geschmacksintensiv und zart ist das Putenbrustfilet, welches Sie in unserem Sortiment finden. Putensteak und Putenschnitzel sind sehr kalorienarm, weshalb Sie mit Putenfleisch Kalorien und Putensteak Kalorien eine gute Wahl für eine gesundheitsbewusste Ernährung treffen. Das leicht verdauliche Putenfleisch lässt sich auf vielerlei Weise kombinieren und zubereiten.

Geflügelfleisch-Gerichte und Beilagen

Putenschnitzel sind mit fast allem zu kombinieren: Kartoffeln, Nudeln, Reis - die Klassiker runden jedes Geflügelgericht ab. Speziell zu Putenschnitzel passen Pommes und Salate, weshalb dieses Gericht besonders in Kantinen und Imbissen angeboten wird. Pute harmoniert wunderbar mit Reis und Sahnesoßen, aber auch in der Suppe findet die Pute Verwendung. Eine Paprika-Reis-Pfanne erhält durch die Zugabe von Hähnchenfleisch eine weitere Geschmacksnuance. Gemüse wie Blumenkohl, Rosenkohl, Brokoli, Karotten, Paprika und Zwiebeln sind eine passende Beilage für Geflügelfleisch und ermöglichen das kochen kohlenhydratfreier Gerichte. Besonders sättigend ist die Folienkartoffel aus dem Ofen oder vom Grill neben dem Putensteak.

Mehr zur Aufzucht und Zertifizierung durch die Regionalmarke EIFEL, der großen Auswahl an Schweine- und Rindfleischprodukten sowie den Wurst- und Schinkenwaren aus eigener Herstellung (die per DHL in kürzester Zeit bei Ihnen sind) finden Sie auf den weiteren Seiten des Moselmetzger-Shops. Viel Spaß beim Stöbern und "Vorab-Genießen"!

Zuletzt angesehen
10% Gutschein sichern

Moselmetzger - Alles rund ums Fleisch

News, Sonderaktionen, Tipps und Tricks abonnieren und direkt 10% Rabatt sichern (ab Warenkorbwert 50 Euro)

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.