Wie lange ist Fleisch gekühlt/gefroren haltbar?

  1. Wie lange ist Fleisch im Kühlschrank haltbar?
  2. Richtwerte für die Haltbarkeit von Fleisch +4°C
  3. Wie erkenne ich frisches Fleisch?
  4. Fleisch kühlen – Transport vom Supermarkt nach Hause
  5. Wo lagere ich mein Fleisch im Kühlschrank am besten?
  6. Wie lange ist eingefrorenes Fleisch haltbar?
  7. Richtwerte für die Haltbarkeit von Fleisch bei -18°C 

Wie lange ist frisches Fleisch im Kühlschrank haltbar?

Frisches Fleisch gehört zu den leicht verderblichen Lebensmitteln und sollte selbst im Kühlschrank nicht länger als ein paar Tage gelagert werden. Wie lange Fleisch individuell haltbar ist, hängt von der Sorte, der Schneidemethode und der Temperatur im Kühlschrank ab.

Richtwerte für Haltbarkeit von Fleisch bei +4°C:

Fleisch

Lagerdauer bei 0° bis +4°C

Gulasch, Geschnetzeltes, Spieße (roh)

1 Tag

Innereien, roh

1 Tag

Braten, Steaks, ganze Stücke (roh)

3 bis 4 Tage

Geflügelfleisch, roh

1 bis 2 Tage

Brüh- und Kochwurst

2 bis 4 Tage

Zubereitetes (durchgegartes) Fleisch

2 bis 3 Tage

frischer Wurstaufschnitt

4 bis 6 Tage

HaltbarNur gültig bei der ersten Bestellung

Wie erkenne ich frisches Fleisch?

Frisches Fleisch lässt sich anhand von wenigen Merkmalen sofort erkennen. Dazu gehören der Geruch, die Farbe, die Beschaffenheit der Oberfläche und die Struktur. Wir empfehlen, diese Faktoren direkt beim Einkauf so gut es geht zu kontrollieren bzw. spätestens bei der Zubereitung. Auch die Verpackung kann einen Hinweis auf den Frischegrad des Fleisches geben.

Beim Geruchstest, sollte man im besten Fall bei unverpackter Ware gar nichts riechen. Bei eingeschweißter Ware ist ein mild bis säuerlicher Geruch ebenfalls ein Indiz dafür, dass es sich um frisches Fleisch handelt.

Beim Farbtest, kommt es darauf an um welches Tier es sich handelt. Niemals jedoch, sollte das Fleisch eine gräuliche bzw. grünliche Farbe aufweisen. Schweinefleisch hat im Idealfall ein zartes rosa wohingegen Rind eine kräftige rote Farbe hat.

Schwierig wird es beim Kauf von eingeschweißtem Fleisch. Hier sind Geruchs- und Drucktests nicht möglich. Wenn man sich nicht auf das aufgedruckte Datum auf der Verpackung verlassen möchte, kann ebenfalls auf die Farbe geachtet werden. Das Fleisch sollte ebenfalls trocken und bei Vakuumverpackungen ohne Luftblasen verpackt sein.

Fleisch kühlen – Transport vom Supermarkt nach Hause

Fleisch transportiert man im besten Fall gekühlt nach Hause. Hierzu eignen sich Kühlboxen oder Kühltaschen mit entsprechenden Akkus, damit das Fleisch schön kühl bleibt.

Gerade an warmen Tagen kann es bei der Unterbrechung der Kühlkette auf der Oberfläche zu einer Vermehrung von Mikroorganismen kommen.

Wichtig ist es, nach dem Transport das Fleisch richtig im Kühlschrank zu lagern. 

Wo lagere ich mein Fleisch im Kühlschrank am besten?

Zu allererst ist es wichtig, dass man Fleisch niemals offen im Kühlschrank lagert, da es schnell Fremdaromen annimmt. Auch im Gemüsefach ist nicht der richtige Ort, denn dort ist sowohl die Temperatur als auch die Luftfeuchtigkeit zu hoch.

Der perfekte Platz im Kühlschrank ist auf der Glasplatte über dem Gemüsefach, denn hier befindet sich der kühlste Ort.

Wie lange ist eingefrorenes Fleisch haltbar?

Wie lange eingefrorenes Fleisch haltbar ist, hängt sowohl vom Fleisch als auch vom Gefrierschrank ab. Die optimale Lagerung ist bei einer konstanten Lagertemperatur von -18°C.

Richtwerte für die Haltbarkeit von Fleisch bei minus 18 Grad Celsius:

Fleisch

Tiefkühl-Lagerdauer bei -18°C

Rindfleisch    

10-12 Monate

Kalbfleisch    

8-10    Monate

Schweinefleisch, mager 

5-7      Monate

Schweinefleisch, fett  

2-3      Monate

Hähnchen       

8-10    Monate

Pute

7          Monate

Bildquelle: Adobe Stock, LIGHTFIELD STUDIOS


Über den Autor Marcel Kraus

Marcel gehört trotz seiner jungen Jahren schon lange zum Moselmetzgerinventar. Bereits mit 16 Jahren begann er in unserem Haus eine Ausbildung als Kaufmann im Groß- und Außenhandel. Danach konnte erfolgreich sein Studium in Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Koblenz beenden, während dieser Zeit arbeitet er als studentische Hilfskraft immer wieder bei uns. Umso glücklicher waren wir, als wir Marcel nach seinem Studium wieder als Vollzeitkraft beim Moselmetzger begrüßen durften. Er managt bei uns den kompletten Warenversand und hat auch dank seiner Vorliebe zu grillen immer wieder gute Ideen für neue Marketingkonzepte.

Mehr über Fleisch Profi Marcel Kraus erfahren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter

Komm in den Moselmetzger VIP Club. Abonniere den kostenlosen Newsletter und erhalte einen 10% Gutschein
Du kannst den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen.

10% Gutschein sichern

Moselmetzger - Alles rund ums Fleisch

News, Sonderaktionen, Tipps und Tricks abonnieren und direkt 10% Rabatt sichern (ab Warenkorbwert 50 Euro)

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder kostenlos abbestellen.