Schweinekeule vom Moselmetzger kaufen

  • Höchste Qualität zu fairen Preisen
  • Modernes Handwerk
  • bewusster Umgang mit Fleisch
  • Nachhaltigkeit
  • Großartiger Service
Mehr Lesen
Topseller
Schinken ohne Knochen mit Schwarte Schinken ohne Knochen mit Schwarte
Inhalt 0.75 Kg (10,92 € * / 1 Kg)
ab 8,19 € *
Schweine Geschnetzeltes Schweine Geschnetzeltes
Inhalt 0.5 Kg (10,98 € * / 1 Kg)
ab 5,49 € *
Oberschalenschnitzel Oberschalenschnitzel
Inhalt 0.36 Kg (11,92 € * / 1 Kg)
ab 4,29 € *
Schweine Gulasch Schweine Gulasch
Inhalt 0.5 Kg (10,58 € * / 1 Kg)
ab 5,29 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schinken ohne Knochen mit Schwarte

Schwein-Schinken-Oberschale-skalliert2hlt19nQJX7GNF

Schinken ohne Knochen mit Schwarte
Inhalt 0.75 Kg (10,92 € * / 1 Kg)
ab 8,19 € *
Schweine Geschnetzeltes Schweine Geschnetzeltes
Inhalt 0.5 Kg (10,98 € * / 1 Kg)
ab 5,49 € *
Schweine Gulasch Schweine Gulasch
Inhalt 0.5 Kg (10,58 € * / 1 Kg)
ab 5,29 € *

Die Schweinekeule – Schinken, Schnitzel & mehr

Ein weiteres Teilstück des Schweines ist die Keule, welche sich im Hinterviertel des Tieres befindet. Wir als Metzger zerlegen das Schwein zuerst in der Grobzerlegung in Schulter, Bauch, Kotelett, Kopf und Keule bevor sie dann weiter verarbeitet werden. Die Schweinekeule mit Knochen wird in den seltensten Fällen direkt verkauft, denn die Teilstücke der Schweinekeule unterscheiden sich in der Fleischbeschaffenheit. Zudem benötigt es etwas an Erfahrung um eine Schweinekeule fachgemäß zerlegen zu können. 

Bei der Feinzerlegung der Schweinekeule werden die Knochen „ausgebeint“ und die Keule in vier Teilstücke zerlegt:

  • Oberschale
  • Unterschale
  • Hüfte
  • Nuss

Vielfalt in den Teilstücken der Schweinekeule entdecken 

Die Oberschale ist das wohl bekannteste Teilstück der Keule. Das Fleisch ist sehr mager und feinfaserig, zudem liegt auf ihr nur eine dünne Fettschicht, die sich leicht entfernen lässt. Somit eignet sich die Oberschale perfekt für Schnitzel, die sich wunderbar von dem Teilstück portionieren lassen.

Das Pardon zur Oberschale ist die Unterschale, dieses Stück ist vergleichsweise mit mehr Fett durchzogen, wodurch es sich perfekt zum Schmoren oder zum Braten eignet. Die Unterschale dient zudem als Grundrohstoff für unseren gekochten Hinterschinken.

Auch die Nuss wird in den meisten Fällen zu Schinken verarbeitet, hier handelt es sich jedoch um rohen Schinken und nicht gekochten. Das Fleisch ist sehr mager und feinfaserig und hat die Form einer Kugel. Die Nuss hat den geringsten Anteil an der Schweinekeule.

Die Hüfte gilt neben der Oberschale als das wertvollste Teilstück der Schweinekeule. Als Übergangsstück von Schweinerücken zum Hinterteil ist es feinfaserig und mager. Das Stück ist vielseitig, da es sich sowohl kurzbraten als auch schmoren lässt, außerdem ist es ein Hauptbestandteil in vielen Schinken unseres Sortiments, wie zum Beispiel dem Hüftschinken.

Zuletzt angesehen

Newsletter

Komm in den Moselmetzger VIP Club. Abonniere den kostenlosen Newsletter und erhalte einen 10% Gutschein

10% Gutschein sichern

Moselmetzger - Alles rund ums Fleisch

News, Sonderaktionen, Tipps und Tricks abonnieren und direkt 10% Rabatt sichern (ab Warenkorbwert 50 Euro)

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.