Speck und Dörrfleisch vom Moselmetzger

Gliederung

  1. Wie lange ist Dörrfleisch haltbar?
  2. So wird Dörrfleisch und Speck aufbewahrt:
  3. Wie schmeckt Dörrfleisch?
  4. Wie viel Protein steckt in Dörrfleisch?
  5. Wofür lässt sich Dörrfleisch verwenden?

Schmackhaftes Dörrfleisch: Nach traditionellem Handwerk
Und sehr lange haltbar. Sie interessieren sich zu Recht für Dörrfleisch. Der rauchig-würzige Geschmack nach Schinken darf seit Jahrhunderten an keinem Familienrezept fehlen. Dörrfleisch aus magerem Schweinebauch ist aber viel mehr als ein Relikt alter Küchenzunft. Im Gegensatz zu Instantbrühe und Mehlschwitze erlebt Dörrfleisch aktuell eine Renaissance.

Mehr lesen...

Gliederung Wie lange ist Dörrfleisch haltbar? So wird Dörrfleisch und Speck aufbewahrt: Wie schmeckt Dörrfleisch? Wie viel Protein steckt in Dörrfleisch? Wofür lässt sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Speck und Dörrfleisch vom Moselmetzger

Gliederung

  1. Wie lange ist Dörrfleisch haltbar?
  2. So wird Dörrfleisch und Speck aufbewahrt:
  3. Wie schmeckt Dörrfleisch?
  4. Wie viel Protein steckt in Dörrfleisch?
  5. Wofür lässt sich Dörrfleisch verwenden?

Schmackhaftes Dörrfleisch: Nach traditionellem Handwerk
Und sehr lange haltbar. Sie interessieren sich zu Recht für Dörrfleisch. Der rauchig-würzige Geschmack nach Schinken darf seit Jahrhunderten an keinem Familienrezept fehlen. Dörrfleisch aus magerem Schweinebauch ist aber viel mehr als ein Relikt alter Küchenzunft. Im Gegensatz zu Instantbrühe und Mehlschwitze erlebt Dörrfleisch aktuell eine Renaissance.

Topseller
Dörrfleisch Dörrfleisch
Inhalt 0.25 Kilogramm (11,96 € * / 1 Kilogramm)
ab 2,99 € *
Dörrfleisch trocken gesalzen Dörrfleisch trocken gesalzen
Inhalt 0.35 Kilogramm (13,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,89 € *
Dörrfleisch gewürfelt mager Dörrfleisch gewürfelt mager
Inhalt 0.25 Kilogramm (11,00 € * / 1 Kilogramm)
2,75 € *
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dörrfleisch
Dörrfleisch
Inhalt 0.25 Kilogramm (11,96 € * / 1 Kilogramm)
ab 2,99 € *
Dörrfleisch gewürfelt mager
Dörrfleisch gewürfelt mager
Inhalt 0.25 Kilogramm (11,00 € * / 1 Kilogramm)
2,75 € *
Dörrfleisch trocken gesalzen
Dörrfleisch trocken gesalzen
Inhalt 0.35 Kilogramm (13,97 € * / 1 Kilogramm)
ab 4,89 € *

Unser mageres Dörrfleisch eignet sich für Salate aller Art. Dünne Scheiben vom Dörrfleisch sind ein wunderbarer Vorrat an Bacon zum Frühstück. Wussten Sie, dass Sie unsere Stücken Dörrfleisch auch hauch dünn hobeln können? Zusammen mit etwas selbst geschlagener Mayonnaise, kleinen Cornichon Stückchen und geriebenem Bergkäse wird daraus eine interessante Carpaccio Variation. Sie sehen, Dörrfleisch ist sehr vielseitig.

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich das Trockenfleisch, welches aus allen Fleischsorten hergestellt werden. Unser Dörrfleisch am Stück können Sie als Ausgangsprodukt verwenden. Sonst wird das Fleisch vorher in beliebig kleine Streifen geteilt. Mit Salz und anderem Gewürzen wird das Fleisch eingerieben. Es gibt auch Herstellungsweisen, bei denen das Fleisch noch für einige Stunden in einer Marinade zieht. Danach beginnt der Trocknungsprozess. Dabei verändert das Fleisch seine Farbe. Die Aromen werden zunehmend intensiver. Doch Vorsicht: Der richtige Zeitpunkt ist entscheidend. Obwohl langes Reifen unserem Dörrfleisch und Speck seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht, darf der Punkt auch nicht überschritten werden. Die Herstellung bedarf viel Erfahrung und Liebe zum Produkt.

Wie lange ist Dörrfleisch haltbar?

Unsere Dörrfleischprodukte sowie unser gewürfelter Speck sind Vakuum verschweißt. Ungeöffnet können Sie unsere Produkte mindestens einen Monate lagern. Haben Sie den Gaumenschmaus einmal geöffnet, ist es zuträglich, das Produkt innerhalb von einer Woche aufzuessen. 
Achten Sie bitte in eigenem Interesse darauf, dass keine Feuchtigkeit durch den Kühlschrank in das Fleisch einzieht. So wäre das Trockenfleisch weniger lange haltbar.

So wird Dörrfleisch und Speck aufbewahrt:

Am besten lagern Sie das getrocknete Fleisch trocken und dunkel. Kühl ist ebenfalls wunderbar, jedoch kann das Dörrfleisch auch mal etwas höherer Temperaturen verknusen ohne dabei schlecht zu werden. 
Schon gewusst? Dörren ist eine der ältesten Arten, um Lebensmittel haltbar zu machen. Denn ein Lebensmittel fängt umso schneller an zu verderben, je mehr Wasser enthalten ist. Durch den Wasserentzug und zusätzliches Salzen konnten schon unsere Vorfahren ihre Jagdbeute als Proviant für schlechte Zeiten aufbewahren.

Wie schmeckt Dörrfleisch?

Lecker. Salzig. Würzig. Fleischig. Das Gefühl ist ähnlich wie bei Chips. Kennen Sie das? Sie öffnen die Tüte, nehmen sich fest vor, nur eine Hand voll salziger Kartoffelscheiben zu essen und ehe Sie sich versehen ist die Tüte leer.

Der Schinkengeschmack vom Dörrfleisch macht mit Ihnen etwas ganz Ähnliches. Bevor die notwendige Menge im Kochtopf oder Bratpfanne gelandet ist, wandern garantiert auch einige Würfel von unserem mageren Speck in den Mund. Das ist sogar gut so. Denn Dörrfleisch enthält mehr Nährstoffe als Chips.

Wie viel Protein steckt in Dörrfleisch?

Unser Trockenfleisch - Rohling ist ein wahrer Eiweißking. In Trockenfleisch stecken durchschnittlich 59 % Protein auf 100 Gramm. Das ist Wahnsinn. Mehr als die Hälfte des eigenen Gewichts wirken sich positiv auf Muskelwachstum, Zellerneuerung und Gewicht aus. 
Eiweiß macht dabei auch noch satt. Darum eignet sich unserer leckeres Stück Dörrfleisch, trocken gesalzen natürlich, hervorragend als Alternative zu ungesunden Snacks.

Übrigens: Die Menge an Kohlenhydraten in Speck geht gegen Null.

Tipp: Low Carb am Abend? Kein Problem: Stellen Sie ein Knabber Duo mit unserem Dörrfleisch her.

Dazu nehmen Sie ein Stück von unserem mageren Dörrfleisch und ein kleines Stückchen von unserem etwas gehaltvollerem Dörrfleisch. -Alle unsere Produkte sind selbstredend frei von Knorpeln und Knochen -
Weiter brauchen Sie etwas Streukäse und Hühnereiweiß. 
Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und Streichen Sie das flüssige Eiweiß aus. In eine Ecke des Eiweiß streuen Sie Käse und etwas vom mageren Dörrfleisch. (Ein scharfer Käsehobel funktioniert hier wunderbar.)

Für die Cracker ohne Käse nehmen Sie das etwas fettere Dörrfleisch, damit ordentlich Geschmack an Ihre Eiweiß Snacks kommt. 
Backen Sie so lange, bis das Eiweiß gestockt ist. Jetzt können Sie die Platte in kleine Stücke brechen. Fertig! Das Beste: Sie sparen sich sämtliche Gewürze, weil Dörrfleisch bereits genügend Eigengeschmack hat.

Wofür lässt sich Dörrfleisch verwenden?

Dörrfleisch können Sie nicht nur als Geschmacksgeber in der traditionellen Küche verwenden. Sehen Sie das trockene Fleisch als eine Art Vorrat, nur sehr viel hochwertiger als Tiefkühlfleisch. Es sind noch alle wertvollen Nährstoffe enthalten und auch Aroma und Konsistenz sind besser als vorher. Weiter verarbeitetes Trockenfleisch erfreut sich unter anderem dieser Vorteile wegen wieder größter Beliebtheit. 

In allen Winkeln der Erde ist man stolz auf sein spezielles Trockenfleisch. Auch wir von der Moselmetzgerei präsentieren Ihnen unsere drei Spitzenprodukte mit geschwollener Brust. 
Experimentieren Sie in Nudelaufläufen oder bei herzhaftem Blätterteiggebäck. Mit etwas Trockenfleisch und Käse wird jedes einfache Baguette zu einem Grillhighlight.

Zuletzt angesehen
10% Gutschein sichern

Moselmetzger - Alles rund ums Fleisch

News, Sonderaktionen, Tipps und Tricks abonnieren und direkt 10% Rabatt sichern (ab Warenkorbwert 50 Euro)

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.